StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Almost Scary
WHAT IT'S ALL ABOUT
HELPING HANDS
Hallo

Wir sind ein CROSSOVER-RPG MIT FANTASY-ELEMENTEN und FSK16 geratet mit einem FSK18-BEREICH. Es sind DIVERSE SERIEN-CHARAKTERE UND AUCH ERFUNDENE CHARAKTERE spielbar. Ihr braucht hier KEINE BEWERBUNG auszufüllen, könnt dies aber freiwillig machen. Nicht alle Bereiche sind als Gast einzusehen. Zugang zum GASTACCOUNT könnt ihr jedoch im Support erfragen.
THE DAILY NEWS
LINKS
NICE TO KNOW IT
| 13.09.15 |
Das Forum hat seine Pforten geöffnet. Es werden noch einige Verbesserungen getätigt, aber ihr dürft euch bereits anmelden und hier umschauen.
STORYLINE
RULES
WANTED | UNWANTED
SUPPORT
TEAM TASKS
»DATE«
Monat Oktober | Jahr 2020


»WEATHER«
Das Wetter ist WECHSELHAFT.
REGIONENABHÄNGIG | 13 bis 16°C

»PLOT«

TRICK OR TREAT?


 

Teilen | 
 

 Almost Scary

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Min Lyall
Gast
avatar


BeitragThema: Almost Scary   Mo 12 Okt 2015 - 20:11








Playing with the beasts - Are we gods or just hunters?


STORY
Nach dem Pakt mit den Archers, einer der ältesten Familien, die es sich zur Aufgabe gemacht hatten Menschen, die die Fähigkeit zur Gestaltswandlung, die sogenannten Bestie, zu ermorden, kehrten schlagartig Hunderte Bestie zurück nach San Angeles. Grund dafür war die spürbare Abwesenheit der Wolkows, deren Jagdsinn sich auf Kanada ausgeweitet hatte. Vancouver Island war ein sicherer Unterschlupf für die Gestaltwandler. Die Natur bot viele Verstecke, doch nun drangen die Wolkows in das sichere Terrain ein und drohten alle Bestiae zu vernichten. Schon vor der Ankunft hatte es vereinzelte Cacciatori gegeben, die es jedoch nicht mit einer solchen Menge an Bestie aufnehmen konnten. Der uralte Jagdsinn der Cacciatori schlug wie ein Radar in der Nähe von Vancouver Island an. Ausgelöst wurde dieser durch die Fähigkeit das Gen oder auch die Mutationen der Bestie wahrzunehmen. Angstvoll nannte man es auch "den Geruch" oder "das Virus". Viele Bestie ergriffen die Flucht, doch in dieser verschmutzen, unreinen Welt gab es kaum noch Unterschlupf für sie. Der Rest wurde eingekesselt, die Verbindungen zur Außenwelt gekappt. Unschuldige Uomini starben und man gab den Kreaturen die Schuld daran. Angst breitete sich aus wie ein Feuer in einem vertrocknetem Wald und dankbar blickten die Uomini auf die Wolkows, die sich dem vermeindlichen Problem entgegensetzen wollten.Ist das Todesurteil über die Gestaltenwandler bereits gesprochen? Sind die Gerüchte wahr? Und wie viel durchschauen die Uomini, ohne besondere Fähigkeiten, in der verzerrten Realität?

Index | Gesuche | Storyline





Nach oben Nach unten
 
Almost Scary
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Los Angeles Mystery  ::  :: Unsere Freunde :: Andere-